Loading...
Winteraktivitäten2018-08-15T17:17:05+00:00

ZUGSPITZDORF GRAINAU

Aktivitäten rund um Grainau

SKIFAHREN

Im Landkreis Garmisch-Partenkirchen gibt es im Winter reichlich an Pistenspaß zu erkunden.

Das Skigebiet Garmisch-Classic ist eines unserer Vielfältigsten – Für jeden Anspruch ist etwas dabei, ob für Anfänger und technisch Ambitionierte. Rund 40 Pistenkilometer können bestritten werden. Dazu gehören die Gebiete rundum Hausberg, Kreuzeck und Alpspitze.

Als Familie mit Kindern oder Skifahrern mit wenig Erfahrung bieten sich die überwiegend leichten bis mittelschweren Pisten am Hausberg an. Passende Herausforderungen für alle Könner lassen sich unterhalb des Alpspitz-Gipfels vorfinden.

Vor allem am Kreuzeck können Sie die Skibegeisterung unserer Heimat spürbar erleben. Hier werden immer wieder sportlicher Großveranstaltungen durchgeführt. Sei es die FIS Alpinen Ski-WM 2011 oder die jährlich wiederkehrende Weltcup-Rennen der Spitzensportler. Fangen auch Sie die Stimmung ein und genießen Sie als Geübter die legendäre Kandahar-Abfahrt mit sanften Schwüngen.

Pistenplan des Garmisch-Classic Skigebietes: https://zugspitze.de/de/winter/skigebiet/garmisch-classic/pistenplan

Zwischen 2.000 und 2.720 Höhenmetern sorgt das Skigebiet Zugspitze für eine atemberaubende Atmosphäre. Eingehüllt von Fels und Himmel bieten 20 Pistenkilometer abwechslungsreiches Skivergnügen für Jung und Alt, für Anfänger und Geübte. Bei purem Sonnenschein und wolkenlosem Himmel lässt es sich sogar bis nach München blicken.

Lassen es die Schneeverhältnisse zu, so steht auch die Ski-Abfahrt Riffelriß mit Blick auf dem Eibsee zum Skifahren zur Verfügung. Diese Abfahrt unterhalb der Zugspitze ist erreichbar über die Zahnradbahn (Haltestelle Riffelriß).

Pistenplan des Zugspitze-Skigebietes: https://zugspitze.de/de/winter/skigebiet/zugspitze/pistenplan

LANGLAUFEN

Wer sich gerne sportliche in freier Natur betätigt wird sich beim Langlaufen gut aufgehoben fühlen. Langlaufen macht den Kopf frei und fordert den ganzen Körper. Freunde des Langlaufsports können das Zugspitzdorf in über 16 Loipenkilometern in verschiedenen Schwierigkeitsgraden für Skating und Klassisch erkunden. Ein Teil der Krepbach-Loipe nahe der Zugpsitze wird als Nachtloipevon 17.30 bis ca. 22.00 Uhr beleuchtet. Auf der Hammersbach-Loipe haben Sie  außerdem Anschluss an das Loipennetz von Garmisch-Partenkirchen.

Unsere schönsten Loipen in Grainau

Loipe Krepbach: 3,5 km lang – Skating oder klassisch – Start am Unteren Dorfplatz/Krepbachweg oder Loisachstraße
Loipe Zugspitzbad: 4,0 km lang – leicht – klassisch – Start am Eisplatz beim Zugspitzbad
Loipe Hammersbach: 4,0 km lang – leicht – Skating oder klassisch – Start an der Zugspitzstraße/Degernau oder Hammersbach/Nelkenweg

Unsere schönsten Loipen in Garmisch

Loipe Hausberg-Hammersbach: 8 km lang – Skating oder klassisch – Übergang von Grainau/Hammersbach nach Garmisch
Loipe Hausberg – Olympia Skistadion: 3 km – leicht – Skating oder klassisch – Einstieg am Parkplatz Hausberg

SCHNEESCHUHWANDERN

Schneeschuhwandern ist wahres Naturerlebnis. Es ist die einsame Stille des frisch verschneiten Winterwaldes und es ist die Art, wie Sie die erste Spur durch den frischen Neuschnee zu ziehen. Ursprünglich dienten die Schneeschuhe zur erleichterten Fortbewegung der skandinavischen Nomaden. Heutzutage ist Schneeschuhwandern eine beliebte Wintersportart, um den Alltag abzuschalten. Auch ohne Vorkenntnisse können Individualisten zum Beispiel auf der Zugspitze durch den Tiefschnee stapfen. Wer sich noch weiter von Pisten  entfernen will, macht dies am besten unter ortskundiger Führung. Mit ausgebildeten Guides lässt es sich die unberührte Natur in der Alpenwelt rundum Garmisch-Partenkirchen sicher zu Fuß erkunden. Die Guides berücksichtigen Wetter- und Schneeverhältnisse bereits bei der Tourenwahl und behalten sie auch unterwegs ständig im Auge.

Erfahren Sie mehr unter www.zugspitze.de

Erforderliche Ausrüstung

  • mind. knöchelhohe warme Bergwanderschuhe mit stabiler Profilsohle
  • Winterfeste Bergwanderbekleidung
  • Handschuhe, Mütze, eventuell Gamaschen
  • Sonnenschutz, Sonnenbrille
  • Trinkflasche, (wärmeisolierend), Notverpflegung
  • Apotheke für den pers. Bedarf
  • Teleskop-Skistöcke empfehlenswert

RODELN

Es gibt viele Möglichkeiten auch im Winteraktiv zu sein. So gehört Rodeln in jedem Fall auf Ihre To-Do-Liste. Ob mit Zipfelbob oder klassischem Holzschlitten – Rodeln ist sorgt für jede Menge Spaß und Gaudi. Ob mit der Familie, mit Freunden oder romantisch zu Zweit – ein Rodelausflug ist garantiert eine gelungene Abwechslung für Jung und Alt.

Auch auf der Zugspitze lässt es sich rodeln.  „Schneefernerkopf“, „Sonnenkar“ und „Wetterwandeck“ – laden Sie zu einem unvergesslichem Erlebnis ein!

Weitere Rodelmöglichkeiten:

  • Grainau, am Gschwendt, Brandweg: Länge 400 Meter auf 50 Höhenmeter
  • Grainau, Höhenweg Eibsee: Länge 2.500 Meter auf 250 Höhenmeter
  • Garmisch, St. Martin am Grasberg: Länge 1.600 Meter auf 320 Höhenmeter

Holzschlitten-Verleih: Skischule Zugspitze www.skischule-zugspitze.de

Racebob-Verleih: Tourist-Information Grainau www.grainau.de